SERFAUS - FISS - LADIS

Darf’s ein bisschen mehr sein? Die Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis bietet ihren Gästen ein neues Lebensgefühl von Winterurlaub – und das liegt nicht nur am großartigen Panoramablick auf die Bergspitzen der Samnaungruppe oder auf die Ötztaler Alpen. Die drei Dörfer Serfaus, Fiss und Ladis liegen über dem oberen Tiroler Inntal und bieten bis ins Frühjahr Wintervergnügen und schneesichere Pisten. Doch damit nicht genug. Vor genau 20 Jahren hat die Region den Entschluss gefasst, die beiden Skigebiete Serfaus und Fiss-Ladis zu vereinen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das Skigebiet ist größer und besucherfreundlicher geworden und der Winterurlaub bietet so viele Facetten, wie sonst nirgends: 


Mehr für die Familie. Mehr für Actionhelden. Mehr für Feinschmecker. Mehr für Nachtschwärmer.

  • Serfaus-Fiss-Ladis_Bertas Kinderland Fiss-Ladis Pano -c- christianwaldegger.com -3-
  • SFL_Grossfamilie beim Wandern (c) Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH, danielzangerl.com
  • SFL_Basistext Familie_Bild1(c)Andreas Kirschner


LADIS

 "Malerische Bauernhäuser und wohltuendes Mineralwasser"


530 Einwohner

2.160 Gästebetten


Rätoromanisches Ortsbild (Freitreppen, geschnitzte Giebelstreben und historische Backöfen) im Recheler- und Stockerhaus

Burg Laudeck aus dem 12. Jahrhundert

Sauerbrunnen "Oblader Sauerbrunn", die 1212 n.Chr. von einem Hirten entdeckt wurde.